Beiträge mit den Schlagworten :

    Google Tag Manager

    Interne Werbekampagnen mit Google Analytics tracken

    Interne Werbekampagnen mit Google Analytics tracken

    Interne Werbekampagnen wie etwa Banner oder Produktempfehlungen sind ein mächtiges Instrument zur Steigerung von Leads, Conversions & Umsatz einer Website. So wie externe Kampagnen sollen natürlich auch interne Werbekampagnen getrackt und ihre Leistung überwacht werden. Häufig wird zu diesem Zweck zu den utm-Parametern von Google Analytics gegriffen.
    Das Problem: Die utm-Parameter sind nicht für das Tracking interner Kampagnen geeignet.
    Die Lösung: Ich habe ein Set von URL-Parametern entwickelt, mit denen interne Werbung genauso komfortabel getrackt werden kann, wie mit den bekannten utm-Parametern.

    weiterlesen
    Google Analytics Spam entfernen

    Google Analytics Spam wirkungsvoll entfernen

    Spam ist in Google Analytics ein Ärgernis, das in letzter Zeit immer massiver auftritt. Fast jeder hat in Google Analytics schon Zugriffe von ominösen Domains wie 377146-1.compliance-ivan.xyz, Sprachangaben wie „Vote for Trump“ oder „Vitaly rules Google“ gesehen oder in den Contentberichten Seitenaufrufe von /sharebutton.to gefunden.

    Für zuverlässige Webanalysen ist man jedoch auf valide Daten angewiesen. Ich zeige euch in diesem Artikel eine Methode, die Spam aus Google Analytics sehr wirkungsvoll fernhält.

    weiterlesen
    Flexibles Download-Tracking mit Google Analytics

    Flexibles Download-Tracking mit Google Analytics

    Google Analytics misst von Haus aus keine Downloads von Dateien wie etwa PDF, MP3 oder ZIP. Mit Hilfe des Google Tag Managers lässt sich aber in wenigen Schritten ein sehr flexibles Download-Tracking mit Google Analytics einrichten. Es zeigt euch nicht nur die Gesamtzahl von Downloads, sondern gliedert sie zudem nach Dateityp und Namen der jeweils heruntergeladenen Datei.

    weiterlesen
    Ausgehende Links mit Google Analytics tracken

    Ausgehende Links mit Google Analytics tracken

    In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr Klicks auf ausgehende Links mit Google Analytics tracken könnt. Im ersten Moment denkt ihr vielleicht: „Wieso denn ausgehende Links tracken?“Ist es nicht viel interessanter, wie der interne Traffic auf meiner Website fließt?“
    Die Klicks auf externe Links sind für die Webanalyse durchaus interessant: Denn aus ihnen kann man das Traffic-Volumen ablesen, das von Eurer Website auf andere Websites fließt. Außerdem erhaltet ihr genauere Informationen über eure Ausstiegseiten, die ihr für Optimierungen nutzen könnt.

    weiterlesen