Webanalyse Beratung

    Der Schlüssel zum erfolgreichen Online Marketing

    Beenden Sie die Blindflüge im Online Marketing

    Die Webanalyse wird gerne vergessen, wenn über das Online Marketing gesprochen wird. Doch angenommen, Sie müssten sich entscheiden, welche Instrumente des Online Marketings für Sie am wichtigsten sind.

    Welche wären das wohl?

    • SEA (Suchmaschinenwerbung)
    • SEO (Suchmaschinenoptimierung)
    • Social Media Marketing
    • E-Mail Marketing
    • Affiliate Marketing
    • Content Marketing
    • Display-Werbung

    Die meisten Unternehmen würden vermutlich auf einen der ersten drei Einträge tippen und lägen damit falsch. Warum? Weil ich das wichtigste Werkzeug im Online Marketing nicht erwähnt habe: Die Webanalyse!

    Die Frage nach den wichtigsten Instrumenten des Online Marketings lässt sich nur beantworten, wenn man über eine solide Datenbasis verfügt und in der Lage ist, aus den vorliegenden Daten klare Entscheidungen abzuleiten. Alles andere wäre – offen gesagt – nicht besser als das Lesen im Kaffeesatz.

    Schluss mit dem Bauchgefühl – die Webanalyse liefert Ihnen Daten

    Wenn Sie Ihre Entscheidungen im Online Marketing auf eine belastbare Basis stellen wollen, brauchen Sie zuverlässige Daten und die Mittel, um aus diesen Daten Erkenntnisse zu gewinnen. So beenden Sie die Blindflüge im Marketing.

    Gemeinsam erarbeiten wir einen Plan für eine effektive Webanalyse. Basierend auf Ihrem Geschäftsmodell bestimmen wir Ziele, Messgrößen und KPIs für die Webanalyse. Mit anderen Worten: Wir definieren, nach welchen Kriterien der Erfolg Ihres Unternehmens online messbar ist, und welche Messwerte dabei von besonderer Bedeutung für Ihre Marketingentscheidungen sind (mehr Informationen zur Entwicklung von Webanalyseplänen). Wir legen Benchmarks für Ihre KPIs fest, anhand derer Sie den Erfolg Ihrer Marketingmaßnahmen verfolgen können.

    Davon ausgehend, bauen wir ein durchgängiges Tracking auf, um alle relevanten Daten für die Webanalyse zu sammeln. Ich arbeite überwiegend mit Google Analytics und dem Google Tag Manager sowie Adobe Analytics. Für den Aufbau des Tracking-Setups bin ich jedoch nicht auf einzelne Tools festgelegt. Entscheidend ist, dass wir eine Lösung entwickeln, die zu Ihren Anforderungen ideal passt.

    So wird Ihr Online Marketing effektiver

    Die Webanalyse liefert Ihnen die Daten, die Sie benötigen, um Marketingentscheidungen treffen zu können. Sie werden das Zusammenspiel Ihrer Marketingkanäle analysieren können und damit genau wissen, welche Kanäle geeignet sind, um Neukunden auf Ihre Produkte und Leistungen aufmerksam zu machen, und mit welchen Kanälen Sie Sales und Leads generieren können. Vor allem aber werden Sie Ihre Umsätze und Erträge den verschiedenen Marketingkanälen zuordnen können.

    Dann können Sie tatsächlich meine Frage vom Anfang dieser Seite beantworten:
    Welcher Ihrer Online Marketingkanäle ist für Sie am wichtigsten? Mit welchen verdienen Sie Geld? Und wie sollten Sie Ihr Marketing-Budget aufteilen, um einen maximalen Werbe-ROI zu erhalten? Die Webanalyse gibt Ihnen die Antworten.

    Zünden Sie die nächste Stufe für Ihr Online Marketing

    Die Webanalyse ist ein mächtiges Instrument, mit dessen Hilfe Sie Ihr Online Marketing permanent auf den Prüfstand stellen und kontinuierlich verbessern können. Auch wenn Dashboards und Reports wichtige Funktionen erfüllen, sollten Sie sich damit nicht zufrieden geben.

    Webanalyse ist viel mehr als nur Reporting – sie ist ein datengetriebener Prozess

    Nutzen Sie die Webanalyse, um Optimierungspotenziale und Schwachstellen konsequent aufzudecken und in Aktionen umsetzen. Denn das unterscheidet erfolgreiche Webanalyse von reinem Reporting: Sie identifiziert Handlungsbedarf und führt zu Aktionen. Etablieren Sie einen datengetriebenen Optimierungsprozess und heben Sie ihr Online Marketing auf die nächste Stufe.

    Ich unterstütze Sie dabei. Kontaktieren Sie mich jetzt.
    Christian Ebernickel, Digital Analytics Consultant
    Verstehen Sie Ihre Kunden und optimieren Sie Ihr Marketing

    Holen Sie mehr aus Ihren Daten heraus, und steigern Sie die Effizienz Ihres Marketings. Ich helfe Ihnen dabei, zielgerichtete Webanalysen durchzuführen.

    Sprechen Sie mich an.

    Das leistet die Webanalyse für Sie

    Finden Sie heraus,

    • wie Sie Werbebudgets optimal verteilen.
    • welche Werbekanäle ihr Wachstum treiben.
    • welche Kampagnen Optimierungspotenzial haben.
    • mit welchen Nutzern Sie Geld verdienen. Und mit welchen eben nicht.
    • für welche Produkte und Leistungen sich Ihre Besucher interessieren.
    • welche Stellen im Bestellprozess zu vielen Absprüngen führen.
    • und noch vieles mehr…

    Mit Hilfe der Webanalyse holen Sie mehr aus Ihren Werbebudgets heraus und steigern Umsatz & Ertrag.

    Mehr zum Thema Webanalyse in meinem Blog

    In meinem Blog schreibe ich über verschiedene Aspekte der Webanalyse. Zum Beispiel wie mit Hilfe des Google Tag Managers unterschiedlichste Trackings für erweiterte Analysen eingerichtet werden können. Oder wie Google Analytics durch benutzerdefinierte Berichte und Dimensionen noch genauer auf ihre Anforderungen angepasst werden kann.

    Dieses und noch vieles mehr rund um die Webanalyse finden Sie in meinem Webanalyse-Blog:

    Christian Ebernickel SMX Deep Dive Session 2019
    Quality Booster – Deep Dive Session auf der SMX München

    Für die Steuerung und Optimierung unserer SEA-Kampagnen verlassen wir uns meist stillschweigend auf die Daten, die uns Webanalyse-Tools wie Google Analytics liefern.

    Aber wie erreicht man eigentlich eine hohe Datenqualität? Und wie stellt man sicher, dass das Tracking-Setup dauerhaft stabil läuft?

    Ich habe in dieser Deep Dive Session auf der SMX typische Beispiele für schwere Fehler in Google Analytics & Google Tag Manager gezeigt und Best-Practices für robuste Trackings und hohe Datenqualität vorgestellt.

    weiterlesen
    Christian Ebernickel - SEAcamp Hannover 2018
    So geht jedes Tracking-Setup daneben

    Dieser Artikel ist das Backup zu meinem Vortrag auf dem SEAcamp 2018 in Hannover. Ich habe über kritische Fehler beim Aufbau von Tracking-Setups gesprochen, die häufig übersehen werden. Hier findet ihr die Präsentation zum Vortrag sowie eine Checkliste zur Überprüfung der Basics in eurer Google Analytics Konfiguration.

    weiterlesen
    Google Analytics für Einsteiger
    Google Analytics für Einsteiger in 10 Teilen

    Viele der Artikel in diesem Blog richten sich eher an Fortschrittene in Google Analytics und dem Tag Manager. Was bislang fehlte, ist eine echte Einsteigerserie, in der erklärt wird, wie eine Google Analytics Property aufgesetzt und grundlegende Trackings eingerichtet werden.

    Doch genau so eine Serie gibt es jetzt: Denn in den vergangenen Wochen habe ich im Dr. Web Magazin eine große Artikelserie veröffentlicht: Google Analytics für Einsteiger in 10 Teilen.

    Hier findet ihr einen Überblick zu allen Teilen der Serie.

    weiterlesen
    Interne Werbekampagnen mit Google Analytics tracken
    Interne Werbekampagnen mit Google Analytics tracken

    Interne Werbekampagnen wie etwa Banner oder Produktempfehlungen sind ein mächtiges Instrument zur Steigerung von Leads, Conversions & Umsatz einer Website. So wie externe Kampagnen sollen natürlich auch interne Werbekampagnen getrackt und ihre Leistung überwacht werden. Häufig wird zu diesem Zweck zu den utm-Parametern von Google Analytics gegriffen.
    Das Problem: Die utm-Parameter sind nicht für das Tracking interner Kampagnen geeignet.
    Die Lösung: Ich habe ein Set von URL-Parametern entwickelt, mit denen interne Werbung genauso komfortabel getrackt werden kann, wie mit den bekannten utm-Parametern.

    weiterlesen